Merkenicher Hauptstraße 124d · D-50769 Köln · Tel.: +49 221 94 22 65-5

NeuroMentalFocusTraining

Hintergrund

WISSENSCHAFT

Das Konzept des NMF-Trainings orientiert sich an den aktuellen Erkenntnissen aus der Gehirnforschung und wissenschaftlichen Psychologie. Entsprechend stehen hinsichtlich Aufbau und Inhalt die Arbeitsprozesse sowie die Entwicklungsmöglichkeiten und -grenzen des menschlichen Gehirns im Mittelpunkt.

 

Der wissenschaftliche Rahmen des NMF-Trainings wird gesetzt von folgenden Theorien/Modelle:

  • Zwei-Prozess-Theorien (Default-Interventionismus-Modell) der menschlichen Reizverarbeitung und Aufmerksamkeitssteuerung
    Literaturempfehlung:  Kahnemann, D., Schmidt, T (2012) Schnelles Denken-Langsames Denken. München: Siedler Verlag

  • PSI-Theorie (Theorie der Persönlichkeits-System-Interaktionen) der Selbst- und Handlungssteuerung
    Literaturempfehlung: Kuhl, J. (2001) Motivation und Persönlichkeit–Interaktionen psychischer Systeme. Göttingen: Hogrefe-Verlag

  • Biopsychologische Stress-Theorien
    Literaturempfehlung: Emberger, G. (2015) Erfolgreicher Umgang mit Stress. Hamburg: Ellert & Richter Verlag

 

PRAXIS

Das NMF-Training baut auf Akzeptanz- und Achtsamkeitsbasierten Programmen auf, deren positive Wirkung im Zusammenhang mit Stress, Angst und Leistungsentfaltung eindeutig belegt sind. Es stellt eine Spezialisierung und Weiterentwicklung dar und ist mit weiteren lern- und leistungsrelevanten Inhalten angereichert.

 

Der praktische Aufbau des NMF-Trainings ist inspiriert von folgenden Programmen:

  • The Mindfullness-Acceptance-Commitment approach (MAC)
    von Gardner & More (2007)

  • Acceptance and Commitment Therapy (ACT)
    von Hayes (1999)

  • Mindfullness-Based Stress Reduction (MBSR)
    von Kabat-Zinn (1979)

 

ANSCHRIFT:

Gernot Emberger

Merkenicher Hauptstraße 124d
D-50769 Köln

  • E-Mail: info[at]nmf-training.de
  • Telefon: +49 221 94 22 65-5
  • Fax: +49 221 94 22 65-6
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.